INT Home | Legals | Sitemap | INT-ra Net | KIT

Biologische Applikationen für die Dip-Pen Nanolithographie

Biologische Applikationen für die Dip-Pen Nanolithographie
Author:

Thomas Laue 

links:
Source:

Dissertation, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (2012)

Date: 2012

Im Rahmen dieser Arbeit wurden neue Anwendungsmöglichkeiten für die Dip-Pen Nanolithographie entwickelt. Mit Hilfe dieser wurden Beugungsgitter aus Lipiden generiert, die eine markierungsfreie Proteindetektion in Lösung ermöglichten. Zu diesem Zweck wurden auch gezielt dreidimensionale, photonische Strukturen (Toroide) funktionalisiert. Darüber hinaus konnten Click-Chemie Reaktionen in die DPN integriert und so eine neue Substratfunktionalisierung im Mikro-Nanometerbereich realisiert werden.