Institute of Nanotechnology
working in a lab

Jobs & Training

We employ scientists in chemistry, engineering, physics, materials science, and mathematical modelling as well as staff in administrative and technical positions.

Vacancies and PhD Positions

Most of our current vacancies and PhD positions are posted on the KIT jobs page. For details on our PhD positions you may contact Patricia Jaeger or Christine Fischer. Vacancies not posted on the KIT website are included below.

Bachelors or Masters Thesis

Because we are an institute within the Karlsruhe Institute of Technology (KIT) and have close connections to other universities (including Darmstadt, Münster, Ulm, Gießen, Basel, and Strasbourg), we can supervise bachelor's or master's theses. To apply, please contact our research unit chairs and research groups.

PhD position funded by Marie Curie action

The project concerns application of voltage-driven reversible electrochemistry (surface chemistry and ion-exchange) to control magnetism. The research involves nanomagnetism, material science and electrochemistry. Please apply via the linked EURAXESS website.

EURAXESS project description
Master Thesis: Battery Research and Hydrogen Storage Materials

Work on developing a new electrolyte suitable for cycling Li-ion batteries at high temperature.

Job details

Chemikerin/ Chemiker (w/m/d)
Teilzeit 50 %

Category

Scientists / Engineers (master´s degree) (f/m/d)

Job description

Sie arbeiten an der Entwicklung neuartiger (Co)-Polymere zur kontrollierten kovalenten Dekorierung von Kohlenstoffnanoröhren. Dabei stehen sowohl die Herstellung und Charakterisierung geeigneter Polymerbausteine und Polymere, als auch die physikalisch chemischen Untersuchungen der durch die Polymere bearbeiteten Kohlenstoffnanoröhren im Fokus Ihrer Tätigkeit. Die polymerkontrollierte Einführung von Fehlstellen erlaubt zum einen die systematische Untersuchung des Einflusses der Fehlerstellendichte auf die physikalischen Eigenschaften der Nanoröhre, und zum anderen die räumlich kontrollierte chemische Funktionalisierung der Nanoröhre, einem vielversprechenden Ansatz zu neuartigen Materialien.

Zusätzlich zu der wissenschaftlichen Tätigkeit besteht die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Promotion.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni) /Master) der Fachrichtung Chemie sowie gute praktische Vorkenntnisse im experimentellen Laborbereich. Erste Erfahrungen in der Projektdurchführung im Bereich der organisch-chemischen Synthese unter Schutzgasbedinungen, Aufreinigung, chemischer Analytik und der Datenauswertung spektroskopischer Messungen werden vorausgesetzt. Eine eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

More details Apply