working in a lab

Jobs & Training

We employ scientists in chemistry, engineering, physics, materials science, and mathematical modelling as well as staff in administrative and technical positions.

Vacancies and PhD Positions

Most of our current vacancies and PhD positions are posted on the KIT jobs page. For details on our PhD positions you may contact Patricia Jaeger or Christine Fischer. Vacancies not posted on the KIT website are included below.

Bachelors or Masters Thesis

Because we are an institute within the Karlsruhe Institute of Technology (KIT) and have close connections to other universities (including Darmstadt, Münster, Ulm, Gießen, Basel, and Strasbourg), we can supervise bachelor's or master's theses. To apply, please contact our research unit chairs and research groups.

PhD position funded by Marie Curie action

The project concerns application of voltage-driven reversible electrochemistry (surface chemistry and ion-exchange) to control magnetism. The research involves nanomagnetism, material science and electrochemistry. Please apply via the linked EURAXESS website.

EURAXESS project description
Master Thesis: Battery Research and Hydrogen Storage Materials

Work on developing a new electrolyte suitable for cycling Li-ion batteries at high temperature.

Job details

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (75 % Teilzeit)
mit der Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion

Category

Job description

  • Mechanische Charakterisierung von gradierten Wolfram-Stahl-Schutzschichten
  • Finite-Elemente Simulation des thermomechanischen Verhaltens gradierter Wolfram-Stahl-Schutzschichten
  • Entwicklung von Designregeln für gradierten Wolfram-Stahl-Schutzschichten
  • Dokumentation und Präsentation

Personal qualification

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) in der Fachrichtung Materialwissenschaften, Maschinenbau oder  Mechanik
  • fundierte Kenntnisse in der Werkstoff- und Strukturmechanik
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • von Vorteil sind Erfahrungen im Aufbau von Versuchsständen, in der Durchführung von Finite-Elemente-Simulationen und/oder in der Schädigungsmodellierung

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

More details Apply

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) in der Verwaltung
Teilzeit 50%

Category

Job description

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die allgemeine administrative Unterstützung im Sekretariat vom Institut für Nanotechnologie - Mikrostruktursimulation verantwortlich. Im Detail übernehmen Sie folgende Aufgaben: 

  • Unterstützung in der Veranstaltungsorganisation z.B. für Workshops und weiteren Anlässen am Institut
  • Unterstützung bei der Organisation und Verwaltung von Promotionsprüfungen und Abschlussarbeiten
  • Unterstützung im Controlling und in der Buchhaltung 
  • Unterstützung in der Büroorganisation (Terminplanung, Aktualisierung der Verteiler, Bürobedarf, Post)

Personal qualification

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z. B. Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter (w/m/d)) oder eine vergleichbare Ausbildung. Darüber hinaus sind Sie sicher im Umgang mit MS-Office und  aufgeschlossen gegenüber neuen Systemen und neuer Software. Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse mit SAP-BW. Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe aus und ein sensibler, diskreter und verantwortungsbewusster Umgang mit geschützten und personenbezogenen Informationen und Daten ist für Sie selbstverständlich. Organisations- und Kommunikationsstärke sowie die Freude an der Arbeit im Team sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 6, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

More details Apply

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)
im Bereich Materialwissenschaften

Category

Job description

Eingebettet in das EU Projekt INNUMAT (Innovative Structural Materials for Fission and Fusion), soll die generelle Anwendbarkeit neuer/modifizierter Werkstoffe für den Einsatz im Nuklearbereich am Beispiel von Projektpartnern zur Verfügung gestellter Musterlegierungen untersucht werden. Aufgrund der Tatsache, dass in nuklearen Anlagen im Allgemeinen thermomechanische Belastungen dominieren, soll hier in erster Linie die Wechsel-, sowie die Kriechfestigkeit bei zu erwartenden Betriebstemperaturen unter der Verwendung miniaturisierter Proben studiert werden. Ihr Arbeitsbereich innerhalb des Projekts umfasst hauptsächlich folgende Tätigkeiten:

  • Durchführung und Auswertung von quasistatischen und dynamischen Materialuntersuchungen
  •  Durchführung mikrostruktureller Untersuchungen
  • Erstellung von Richtlinien für mechanische Tests an Mikroproben
  • Dokumentation und Präsentation erzielter Ergebnisse

Personal qualification

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom (Uni) in den Fachrichtungen Materialwissenschaften, Maschinenbau oder Physik
  • Kenntnisse in der Werkstoffmechanik, sowie gute Englischkenntnisse und Teamfähigkeit werden erwartet
  • Erfahrung in der Durchführung und Auswertung von mechanischen Versuchen sowie im Bereich Strukturanalyse z.B. mittels Elektronenmikroskopie wären wünschenswert

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

More details Apply

Mitarbeiterin / Mitarbeiter in der Verwaltung (w/m/d)

Category

Job description

Ihre Hauptaufgabe besteht in der Organisation des Sekretariats und Welcome Desks. Im Rahmen Ihrer allgemeinen administrativen Tätigkeit verstärken Sie die Teams Zulassung, Mobilitäten, Willkommen und Integration des International Students Office.


Kontakt mit Studierenden: Sie geben Erstinformationen für internationale Studierende (Incoming und Outgoing), sei es im persönlichen Austausch, per Telefon oder per Mail, da unser Welcome Desk die „Erstanlaufstelle“ für alle international mobilen Studierenden am KIT ist.


Organisation des Sekretariats: Sie sind für die Postbearbeitung und allgemeine Büroorganisation zuständig. Sie unterstützen die Leitung der Abteilung und die Mitarbeiterinnen u. a. bei Bestellungen, Zeitwirtschaft, Recherchen, Korrespondenz, Organisation von Veranstaltungen und Besuchen.

 

Personal qualification

Sie verfügen über:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, bspw. als Kauffrau / Kaufmann (w/m/d) für Büromanagement, eine vergleichbare Ausbildung oder nachweisbare Kenntnisse auf entsprechendem Niveau.
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Kenntnisse in SAP
  • serviceorientiertes Auftreten im Kontakt mit Studierenden, KIT- Akteuren und internationalen Partnern
  • Weitere Sprachkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Die vorgesehene Tätigkeit erfordert strukturiertes und verantwortungsvolles Arbeiten sowie kulturelles Einfühlungsvermögen. Einsatzbereitschaft und eine hohe Motivation für die Arbeit im internationalen Umfeld sollten selbstverständlich sein.

 

Entgelt

EG 6 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

More details Apply

Informatikerin / Informatiker (w/m/d)
Voll- oder Teilzeit (mindestens 60%)

Category

Job description

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die Anwendung und Weiterentwicklung einer Workflow-Umgebung sowie deren Einbindung in die Innovationsplattform MaterialDigital (PMD) zur Realisierung multiskaliger Simulationsverfahren verantwortlich. Dies beinhaltet die Bereitstellung einer Webschnittstelle für die Workflowumgebung SimStack, sowie deren Anbindung an dezentrale Datenquellen, Rechenkapazitäten und Ontologien. Des Weiteren sind Sie beteiligt an der Administration und Weiterentwicklung der PMD Infrastruktur zur systematischen Digitalisierung der Materialwissenschaften. Abhängig von Ihren persönlichen Stärken wird der Schwerpunkt der Tätigkeit in den Bereichen Workflows, Ontologien oder IT-Architektur und -Infrastruktur liegen.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) in Informatik mit Schwerpunkt Research Software Engineering, Data Science oder Data Engineering. Darüber hinaus bringen Sie Berufserfahrung in der Entwicklung- und Anwendung von Simulationsverfahren und Workflowumgebungen mit und können idealerweise folgende Kenntnisse oder Erfahrungen vorweisen:

  • Kenntnisse im Software/Workflow-Engineering
  • Erfahrung mit objektorientierter Programmierung (Python, C++),
  • Erfahrung mit der Erstellung von Webseiten/-interfaces ( z. B. mittels Flask), Containerlösungen (Docker, Singularity), (Graph-) Datenbanken (PostGres, NoSQL, Blazegraph)
  • Erfahrung in der Arbeit mit HPC Systemen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse 

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

More details Apply

Zwei Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft
Voll- oder Teilzeit (mindestens 60%)

Category

Job description

Die BMBF geförderte Innovations-Plattform MaterialDigital beschäftigt sich mit der Digitalisierung von Werkstoffen, wodurch sich mit Werkstoffdatenräumen und digitalisierten Workflows neue Markt- und Technologiechancen bieten. Zur Umsetzung dieser innovativen Forschungsthemen müssen Management-, Kommunikations- und Transformationsprozesse von engagierten Mitarbeitenden professionell begleitet und unterstützt werden. Zur Verstärkung des Plattformsprechers und des Plattformmanagements bieten wir Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) mit Schwerpunkt Managementaufgaben. 

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit befassen Sie sich mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Mitarbeit an der Entwicklung nachhaltigen Geschäftsmodellen für die Plattform MaterialDigital mit dem Ziel skalierbare Leistungen zu entwickeln und die Verstetigung des Leistungsangebots voranzutreiben. Dabei konzipieren Sie mögliche Finanzierungsmodelle und begleiten die Klärung rechtlicher Rahmenbedingungen.
  • Dokumentation der Use Cases von an die Plattform angebundener Projekte sowie die Unterstützung der MaterialDigital Stakeholder bei der Etablierung und Organisation von Fachgruppen. Dabei entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Stakeholdern geeignete Governance-Richtlinien, die den Austausch und die Wechselwirkung mit der Plattform gestalten.
  • Unterstützung der Geschäftsstelle bei der Koordination BMBF-geförderter MaterialDigital Projekte und treiben deren Anbindung an die Plattform aktiv voran, indem Sie deren Wechselwirkung mit Plattform-internen Arbeitsgruppen managen. Dabei identifizieren Sie sinnvolle Wechselwirkungen und Synergien mit bestehenden Fachgruppen und treiben diese voran. Hierbei etablieren Sie auch skalierbarer Kommunikationsformate, um dem Informationsbedarf der Stakeholder systematisch zu begegnen.
  • Sie unterstützen die MaterialDigital Kernarbeitsgruppen bei deren Projekt-management- und Dokumentationsaufgaben. Ihre Aufgaben umfassen auch Managementleistungen für agil arbeitende Teams.

 

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbar und weisen bereits Berufserfahrung im (IT) Projektmanagement auf. Persönlich zeichnen Sie sich durch eine gute Kommunikationsfähigkeit und sehr gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift aus. Kenntnisse und Erfahrung in agilen Managementmethoden sind von Vorteil.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

More details Apply